Gemeindebrief Online
 
Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinden
Chemnitz - Adelsberg
und
Kleinlobersdorf - Altenhain
Gemeindepartnerschaft  >  Bucaramanga/Kolumbien
 Startseite  Sitemap  Impressum 
Veranstaltungen
Gottesdienst
Gruppen und Kreise
 
Gemeindebrief Online
Was gelaufen ist
Fingerzeig
Hier spielt die Musik
Zur Diskussion
Download
 
Kindergarten
Kleine Leute ganz Gross
 
Gemeindepartnerschaft
Bucaramanga/Kolumbien
 
Kirche
Unsere Bauprojekte
Rundgang Adelsberg
Videos
 

Gemeindepartnerschaft mit Bucaramanga/Kolumbien

Nachrichten aus der Partnergemeinde:

Pfarrer Israel Martinez wird voraussichtlich Ende des Jahres

2013 in den Ruhestand gehen. Dieser Schritt ist für ihn nicht einfach. Zu sehr fühlt er sich mit den Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben müssen, verbunden. Er schreibt:

„ Von mir ... na ja, bis jetzt bin ich wie am Lernen, wie ich mit dem Thema des Ruhestandes umgehen soll. Ich kann nicht verleugnen, dass es ein bisschen traumatisch war. Aber ich denke dass es nötig ist, ein bisschen auszuruhen. Eine Arbeit zu machen, die weniger hart ist. Ich habe immer daran gedacht ein Zentrum für Senioren zu eröffnen und es wie ein Kaplan zu leiten. Nur dass es bisher noch nicht möglich war, die dafür nötigen Mittel zu finden. Jetzt denke ich dass ich eine kleine Mission leiten könnte die an ihren Anfängen steht.

Nichtsdestotrotz ist die Frage, ob es nicht sehr schwer wäre, wenn sie außerhalb von Bucaramanga wäre. Ich weiß nicht, ob wir mit der neuen Mission in Nuevo Girón weiter machen können. Sie hängt vom Divino Redentor ab und ich weiß nicht, ob sie erlauben, dass ich sie übernehme. Loraci möchte, dass ich mit meiner Arbeit komplett aufhöre, wegen meiner Gesundheit. Darauf muss man hören und muss auch die Stimmen der Familie berücksichtigen. Sie denkt, dass es trotzdem viel Verantwortung wäre und dass es für eine Arbeit mit so armen sozialen Gruppen keine Mittel gibt. Die Begleitung muss kontinuierlich stattfinden und schon der Transport bis dahin ist ein Problem. Aber ich denke, darüber werden wir noch viel sprechen.“

Wir sind mit Pfarrer Martinez im Gespräch. Das Patenschafts-Projekt wird weiter geführt. Stela, die für die soziale Arbeit in der Gemeinde verantwortlich ist und das Patenschafts - Projekt betreut, wird weiter von uns die finanzielle Unterstützung erhalten.

In diesem Jahr findet wieder die Weihnachtswoche für die Kinder statt. Dafür wurden zum Erntedankfest   570,- € gespendet. Am 5. Dezember ist „Tag der offenen Tür“ in der Adelsberger Grundschule. Der Erlös des Weihnachtsbasars wird wieder den  Kindern in Bucaramanga zugutekommen. Ein besonderer Dank allen, die in diesem Jahr die Arbeit von Pfarrer Martinez durch Spenden, Gebete und persönliche Mitarbeit unterstützt haben.

Annette Albani und das Bucaramanga-Team