Gemeindebrief Online
 
Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinden
Chemnitz - Adelsberg
und
Kleinolbersdorf - Altenhain
Startseite
 Startseite  Sitemap  Impressum 
Veranstaltungen
Gottesdienste
Gruppen und Kreise
 
Gemeindebrief Online
Was gelaufen ist
Fingerzeig
Hier spielt die Musik
Zur Diskussion
Download
 
Kindergarten
Kleine Leute ganz Gross
 
Gemeindepartnerschaft
Bucaramanga/Kolumbien
 
Kirche
Unsere Bauprojekte
Rundgang Adelsberg
 
<< September >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
36 31 01 02 03 04 05 06
37 07 08 09 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30 01 02 03 04
 
 

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Dienstag, 1. September 2015

Ich will den HERRN laut preisen mit meinem Mund und inmitten vieler ihn loben.
Psalm 109,30

Hanna trat hinzu zu derselben Stunde und pries Gott und redete von ihm zu allen, die auf die Erlösung Jerusalems warteten.
Lukas 2,38

Termine in dieser Woche

02. September 2015   12:00 Uhr   Adelsberg   Mittagsgebet im Pfarrhaus
02. September 2015   15:00 Uhr   Adelsberg   Bibelstunde der LKG
06. September 2015   14. So. n. Trinitatis
06. September 2015   09:30 Uhr   Kleinolbersdorf   Gottesdienst
06. September 2015   11:00 Uhr   Adelsberg   Gottesdienst
06. September 2015   20:00 Uhr   Adelsberg   Gemeindegebetskreis

Gebet zu 1. mose 32, vers 23 bis 33 *

….
jeder von uns hat einen engel
der auf uns wartet
lass uns nicht vorbeirasen am jabbok
und die furt versäumen

Auf uns wartet ein engel

Jeder von uns kämpft mit gott
laß uns dazu stehen
auch wenn wir geschlagen werden
und verrenkt
jede von uns kämpft um gott
der darauf wartet
gebraucht zu werden

Auf uns wartet ein kampf

Jede von uns wird gesegnet
laß uns daran glauben
auch wenn wir aufgeben wollen
gib uns die dreistigkeit mehr zu verlangen
mach uns hungrig nach dir
lehr uns beten ich lass dich nicht
das kann doch nicht alles sein

Auf uns wartet ein segen

Jeder von uns hat einen geheimen namen
er ist in gottes hände geschrieben
die uns lieben lesen ihn
eines tages wird man uns nennen
land der versöhnung
bank die ihren schuldnern vergibt
brunnenbauerin in der wüste

Auf uns wartet gottes name


Auszug aus: Dorothee Sölle, zivil und ungehorsam

* Diesem Bibelabschnitt 1. Mose 32 ist der Monatsspruch für Juni entnommen. Es lohnt sich, den Text nachzulesen!

Eine gesegnete Sommer- und Urlaubszeit wünscht Ihnen im Namen der Kirchvorsteher und aller Mitarbeiter

Ihr Pfarrer Daniel Förster